Schaffest mit verkaufsoffenen Sonntag

Schaf1

Schaffest 6. Mai 2018

mit verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Seit 1993 findet immer am ersten Sonntag im Mai das Schaffest statt. Dabei verwandelt sich der Museumsgarten in eine Schafsweide, auf der seltene Rassen zu bewundern sind. Auch auf dem Markt, der sich über das gesamte Museumsgelände erstreckt, und im Museumsbiergarten dreht sich vieles um das Schaf. Seit 2013 hat das Schaffest einen mittelalterlichen Flair. Da wird Met zu schwungvoller mittelalterlicher Musik getrunken, das Museumsteam und die Händler erscheinen gewandet – und Gäste, die ebenfalls mittelalterlich gewandet sind, erhalten ermäßigten Eintritt.

Auch durch den Rest der Altstadt lohnt sich an diesem Tag ein Bummel: Der Einzelhandel in Hersbruck begeht zum Schaffest traditionell einen verkaufsoffenen Sonntag. Am Oberen Markt findet der Besucher von Hersbruck ein modernes Marktgeschehen. Accessoires für den Garten, den besten Geschmack und höchste Qualität in einem Glas (wie es Oma früher auch schon gemacht hat), Crêpes und Langos, sowie frisch gebrannte Mandeln und Nüsse. Aber auch für die kleinen Besucher ist mit einem kleinen Drehbodenkarussell gesorgt.

Das Hersbrucker Hirtemuseum, der Einzelhandel und die Gastronomie freuen sich heute schon auf Ihren Besuch!

Weitere Infos zu Museumsfeste und Märkte finden Sie hier> Deutsches Hirtenmuseum